Pferdetraining

Programm & Philosophie

Juan glaubt, dass man am besten damit anfängt, mehr über das natürliche Verhalten jedes Pferdes zu lernen. Er beginnt mit Bodenarbeit und geht zum Reiten über, sobald das Pferd dazu bereit ist. Er entwirft ein spezielles Programm, das auf die individuellen Bedürfnisse des Pferdes abgestimmt ist.

Für Juan ist es sehr wichtig, den Besitzer oder die Besitzerin in den Trainingsprozess miteinzubeziehen. Juan nimmt immer Rücksicht auf den Besitzer und seine Vorstellungen und Ziele und hilft ihm, eine vertrauensvolle Beziehung zu seinem Pferd auzubauen. Die Pferdebesitzer sind herzlich willkommen, vorbeizuschauen, um den Fortschritt ihres Pferdes zu beobachten und mit Juans Hilfe selber mit ihrem Pferd zu arbeiten.

Juan ist auf folgende Punkte spezialisiert:

Colt Starting - Arbeit mit Jungpferden

Die ersten Schritte sind die allerwichtigsten im Training eines Pferdes. Wir sollten es mit einem jungen Pferd nie eilig haben und dürfen erst zum nächsten Schritt übergehen, wenn das Pferd dazu bereit ist.

Problem Solving -Arbeit mit Problempferden

Bei Problempferden ist es besonders wichtig, die Arbeit mit der richtigen Mischung aus Sachverstand und Urteilsvermögen anzugehen. → Hier müssen wir zunächst eine gründliche Analyse der Probleme des Pferdes und des Reiters vornehmen. Wir wollen eine Lösung finden, die auf das Wesen des Pferdes und sein Lernverhalten eingeht.

Preise

Pferdetraining kostet $ 800/Monat (inkl. Vollpension).

Kurse und Clinics

Reitunterrricht

Pferdetraining

Ranch-Urlaub nach Maβ